Top of Page
Logo Casa Helbling
Seit 1987: Euer Zuhause in Quito
Quito/Ecuador

Tagestouren

Tagestouren in Quito Stadtpläne von Quito

Die Altstadt von Quito mit ihren schönen Gebäuden aus der spanischen Kolonialzeit gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist sehenswert.

Ein Stadtplan der Altstadt sowie ein Plan der Neustadt von Quito mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten können hier als PDF-Datei zum Ausdrucken heruntergeladen werden.

Man kann von der CASA HELBLING aus aber auch viele Tagestouren in die Umgebung machen.

Mapa-Centro-Historico-Casa-HelblingMapa-Mariscal-Casa-Helbling

Altstadt von Quito

Altstadt von QuitoMit dem Taxi (ca. 3 US$) bis zur Basilica Kathedrale. Auf dem Kirchturm hat man eine schöne Aussicht über die Altstadt von Quito. Danach zu Fuß durch die Calle Gacia Moreno in das Zentrum. Sonntags ist die Altstadt autofrei.

Papallacta Thermalquellen

Papallacta ThermalquellenMit dem Taxi (ca. 7 US$) bis zum Busbahnhof (Quitumbe). Dort den Bus nach Baeza, Tena, Coca oder Lago Agrio nehmen. Das Ticket nur bis Papallacta kaufen. Fahrzeit ca. 2½ Std. Dann sind es noch ca. 30 bis 45 Minuten zu Fuß. An der Abzweigung im Ort Papallacta, Richtung Baeza stehen oft Camionetas, die für ein paar Dollar bis zu den Thermalquellen fahren.

Teleférico

Teleferico de Quito, Quelle:Wikipedia ©vondiederLuftseilbahn auf den Rucu Pichincha. Anfahrt am besten mit dem Taxi. Die Fahrt dauert ca. 20 Minuten und geht bis auf 4.100 m. Dort gibt es eine Luftseilbahn auf den Rucu Pichincha. und bei gutem Wetter sind die Schneeberge Cayambe, Antisana und Cotopaxi zu sehen. In ca. 3½ Stunden ist es möglich auf den Gipfel zu wandern. Sollte schlechtes Wetter aufkommen, sofort absteigen! Ausreichend Wasser und eine warme Jacke mitnehmen. Wichtig ist nachzufragen, wann die letzte Bahn ins Tal fährt.

Pululahua Krater

Pululahua KraterVon der Avenida América mit dem Metrobus Richtung Norden bis zur Endstation La Ofelia. Hier in einen Bus zum Mitad del Mundo umsteigen. Die Busse fahren ca. 5 km (Richtung Calacali) weiter bis zur Abzweigung zum Pululahua Krater. Von dort aus ist es ca. 1 km bis zum Mirador (Aussichtspunkt). Ein sehr steiler Weg führt in den Krater hinab. Der Krater ist bewohnt und es wird Landwirtschaft betrieben. Es gibt einige Restaurants, ein Hostal und es werden Pferdetouren angeboten. Die Tour ist sehr zu empfehlen für Orchideenliebhaber und zur Beobachtung von Vögeln.

Reiten im Pululahua mit Astrid Müller

Otavalo Markt

Markt in OtavalloDer Markt findet jeden Sonnabend statt. Vom Busbahnhof (Carcelen) fahren morgens ab 4:30 Uhr jede ½ Stunde Busse nach Otavallo. Die Fahrt dauert ca. 2½ Stunden.

Pasochoa Schutzwald

Mit dem Taxi zur Busstation La Marin. Dort den Bus nach Amaguaña nehmen (fährt jede ¼ Stunde). Ab Amaguaña Pick-up zum Parkeingang (hin und zurück je 10 US$). Eintrittspreis 7 US$.

Allgemeines: Die Bus- und Pick-up Fahrt zum Parkeingang dauert ca. 1½ Stunden. Aufstieg ab Parkeingang zum Gipfel ca. 6 Stunden, Abstieg ca. 3½ Stunden. Im Park gibt es Übernachtungsmöglichkeiten: Jugendherberge und Zeltplatz.

Wichtig: Bestellt den Fahrer auch für die Rückfahrt vom Park nach Amaguaña (Zeit angeben, wann er Euch wieder abholen soll). Nicht im voraus bezahlen, sonst kommt er nicht!

Saquisilí Markt

Markt in SaquisiliDer Markt findet am Donnerstag statt. Bus vom Busbahnhof (Quitumbe) sehr früh morgens direkt bis Saquisilí. Fahrzeit ca. 1½ Stunden. Oder bis Latacunga, Busse fahren jede ½ Stunde. Von dort mit dem Taxi (Camioneta) bis Saquisilí.

Mitad del Mundo

Mitad del MundoVon der Avenida América mit dem Metrobus Richtung Norden bis zur Endstation La Ofelia. Dort in einen Bus zum Mitad del Mundo umsteigen. Neben dem Monument ist das Museum Inti Nan (sehenswert). Der Ausflug lässt sich mit der Tour zum Pululahua Krater verbinden.